• Sabine Jenni

Neue Perspektiven, neue Fragen


Am jüngsten Anlass des Campus für Demokratie in Solothurn am 17.09.2018 habe ich das Input-Referat zum Thema "Die Schweiz in Europa" gehalten.

Die Schweiz in Europa ist und bleibt ein herausforderndes Thema für die Politik und für die politische Bildung. So bin ich einig mit Regierungsrat Dr. Remo Ankli, der in seinem Grusswort sagte, dass er froh sei, keine Lösung präsentieren zu müssen. Eine Lösung für die Situation der Schweiz muss auch die politische Bildung nicht präsentieren. Vielmehr muss sie junge Menschen befähigen, sich einzubringen und ihre eigenen Interessen bei der Suche nach einer Lösung zu vertreten.

Im Anschluss an das Referat gaben grundsätzliche Fragen zu diskutieren wie der Zeitpunkt, wann die politische Bildung starten soll, was die Rolle der Lehrpersonen ist und sein sollte, wo die politische Bildung institutionell verankert ist und welche Möglichkeiten wir haben, das Thema "Die Schweiz in Europa" im Unterricht so kontrovers zu diskutieren wie es politisch ist.

Wer sich an solchen Diskussionen beteiligen möchte, dem seien die kommenden Anlässe des Campus für Demokratie ans Herz gelegt.

Das Input-Referat kann hier nachgehört werden:



0 views
  • Facebook - Grey Circle
  • LinkedIn - Grey Circle

© 2019 by Sabine Jenni

Created with wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now